Oilimperium-Community

Last News Entries
Kategorie: Oilteam
letzte Ereignisse
Autor : frankmueller121 | 20.08.2018
Kategorie: Oilteam
letzte Ereignisse
Autor : frankmueller121 | 16.07.2018
Kategorie: Allgemein
letzte Ereignisse
Autor : frankmueller121 | 17.05.2018
Latest Forum
Autor: serverhunter | Kategorie: Aktuelle Blogdiskussionen
Aktuelles Thema : Chat Sperren richtig ???? 47
Last Post: zhanglinhua96 | 23.03.19 - 08:01 Uhr
Autor: frankmueller121 | Kategorie: Aktuelle Blogdiskussionen
Wie seht ihr die unglaublich schwere und undankbare Aufgabe des Supportes 24
Last Post: zhanglinhua96 | 22.03.19 - 22:19 Uhr
Autor: Qacvclace | Kategorie: Game kuriositäten und Kritiken
Cheap Genuine Pandora Charms UK 5
Last Post: zhanglinhua96 | 22.03.19 - 09:54 Uhr
Home » Forum » Angriffe auf neue Spieler » Blog für Angriffe auf neue Spieler » Angriffe auf neue Spieler


Angriffe auf neue Spieler
Boomer68
Grünschnabel

User Pic

Posts: 17
# 09.12.2014 - 21:53:35
    zitieren



Da Black Empire und vor allem Exxon Empire immer wieder neue Spieler aus dem Game vertreibt möchte ich hier ein Forum eröffnen um alle Spieler dazu Gelegenheit zu geben eine Stellungnahme abzugeben wie sie dazu stehen. Ist es in Ordnung wenn Anfänger derart sabotiert werden bis sie die Lust am Spiel verloren haben und das Game wieder verlassen? Oder ist es gut so wie es ist, da es ja den Regeln entspricht? Bitte um eine rege Teilnahme.

Boomer68


Zuletzt modifiziert von Boomer68 am 09.12.2014 - 22:57:35
prisser17
Grünschnabel

User Pic

Posts: 3
# 09.12.2014 - 23:07:09
    zitieren



erstmal zu Punkt 1. Angegriffen werden kann man erst ab Rang Amateur.
Punkt 2. Was macht das Spiel dann für ein Sinn, wenn der Betreiber die Sabotage hier mit eingebaut hat. Schließlich will der Betreiber seine Kosten für die Bereitstellung vom Server decken. Was auch total normal ist und keiner von uns stellt ein Server zur Verfügung mit Support-Leistung und mtl. Fixkosten für umsonst. Dafür kann er sich den Saboschutz buchen.

Ich habe damals auch als Wirtschaftler gespielt und wurde ständig von der WOC angegriffen, weil es damals ein Fede gab und ich eigentlich nichts damit zu tun hatte.

Und nu bin ich noch immer dabei und das auch sehr erfolgreich so denke ich für mich.

Daher ist das rumgeheule hier völliger Schwachsinn
bluebyte1
Grünschnabel

User Pic

Posts: 20
# 09.12.2014 - 23:25:49
    zitieren



Das tut mir leid prisser, aber du redest mal komplett am thema vorbei.
Mal zu deinem Punkt 1:

Bist du wirklich der Meinung, das man mit einem firmenwert von 1mrd, denn da fängt der Rang Amateur an falls du es nicht weißt (das bezieht sich jetzt nicht auf das von exxon und anderen geliebte küntliche kleinhalten) ganz egal mit oder ohne Konzernhilfe, die chance hat sich weiter auszubauen wenn man dauerhaft angegriffen wird? und da Exxon und andere der Black Empire ja gerne damit prahlt die anfänger aus dem spiel zu kicken sei es durch drohungen und oder dauerhaft stattfindenden Angriffen, könnt ihr das nicht abstreiten.

Zu Punkt 2: "hier warst du schon fast auf dem richtigen weg aber doch daneben"

Sieh es mal aus der Seite der neuen Spiele, länger im Spiel zu bleiben regt vielleicht auch an gb für andere sachen im game auszugeben ovb manager oder Satellit und siehe da das würde dem Betreiber sogar noch zu gute Kommen, denn um das mal klar zu sagen: MEHR SPIELER; MEHR GELD aber das nur am Rande denn es hat nciht wirklich was mit dem Thema zu tun.

Aber zum Thema zurück:

Klar gehört die Sabotage zum Spiel will ja auch keiner abstreiten

aber:

Es ist definitiv nicht Ok das neue Spieler solange sabotiert werden bis sie die Lust am Spiel Verlieren!!!

bluebyte1


Zuletzt modifiziert von bluebyte1 am 09.12.2014 - 23:40:05

[OC] WTC B&B Oil Vorstandsmitglied
[OC] Vorstandsmitglied
prisser17
Grünschnabel

User Pic

Posts: 3
# 09.12.2014 - 23:39:29
    zitieren



Somal am Rande:

BE greift keine Amateure an.

Aber es ist kein Wunder wenn gewisse Leute die höher im Rang sind und von uns Angegriffen werden dann ihre Members auffordern die nicht so hoch im Rang sind uns anzugreifen ohne den Leuten klar zu machen das wir gute Sabos haben.

Und somit müssen sich dann die etwas schwächeren nicht wundern, wenn wir von unserem Rückschlagerecht gebrauch machen. Und dürfen dann nicht rumheulen, wenn alles platt ist.

Desweiteren kann man sich den Schutz mit Goldbarren holen.

Und nebenbei gesagt ist nicht nur BE dran Schuld sondern auch andere Sabospieler.

Ich wurde damals mit meinem Konzern auch Massiv angegriffen und habe auch erst gemeckert. Aber meine Leute und ich haben durchgehalten.

Und zweitens ist der Punkt Sabotage auch gewollt und jeder der dieses Spiel spielt muss damit rechnen. Ansonsten sollte er es erst gar nicht spielen. Und sich lieber an den Betreiber wenden ob er diesen Punkt rausnehmen kann.

Ihr macht es euch immer Recht einfach und sucht immer nur ein Schuldigen hier. Und das sind anscheinend wir von Black-Empire lt euren Aussagen.

Und ihr wisst selber das es nicht so ist. Nur weil wir nicht mitziehen wie alle anderen und sich einschüchtern lassen.

Und das ist auch der Einstiegspunkt. Wir Schüchtern niemanden ein oder drohen einem. Desweiten prahlen wir auch nicht damit, wenn Anfänger gekickt wurden.
bluebyte1
Grünschnabel

User Pic

Posts: 20
# 09.12.2014 - 23:44:25
    zitieren



 Zitat von prisser17

Somal am Rande:

BE greift keine Amateure an.



Na das wäre ja mal was ganz neues :yau:


Zuletzt modifiziert von bluebyte1 am 09.12.2014 - 23:45:29

[OC] WTC B&B Oil Vorstandsmitglied
[OC] Vorstandsmitglied
Carola
Grünschnabel

User Pic

Posts: 5
# 09.12.2014 - 23:58:44
    zitieren



prisser dann hast du wohl nicht mitbekommen wie exxon gestern geprahlt hat
ausserdem wird kein Konzern seine "kleinen" weger gegen BE noch WOC schicken also
ist dein Argument eher zu belächeln ;)

Ansonsten hat dein Post keinen Mehrwert
Und die Arroganz, dass ihr durch die Sabotagen das Game finanziert.........
Kurz gesagt : "Ich hau mich wech" :D
aber dazu schreibe ich morgen was, jetzt ist mir das zu spät ;)
frankmueller121
Administrator

User Pic

Posts: 82
# 10.12.2014 - 06:51:44
    zitieren



damit ist wohl klar, das man die Gespräche zu einem Abkommen weiterführen muss, die ja durch BE abgebrochen und zum scheitern gebracht wurden. Das Spiel kann nur weiter bestehen , wenn neue Spieler hinzukommen , ohne das sie auf kurzer Sicht die Lust daran verlieren, weil irgendwelche Leute meinen , zwar innerhalb der Regeln, aber über jede Vernunft hinaus solange auf einen einzelnen einprügeln , bis er aufgibt. Hierbei ist es völlig egal , welchem Konzern dieser angehört!!! Ob es nun erkärter Feindkonzern ist oder ein anderer. Ich werde die Abkommensgespräche wieder aufleben lassen und alle Konzerne dazu aufrufen , sich uns anzuschließen. :meeting:

Wenn sich dann ein Konzern da raus hält und es weiter so praktiziert, kann nur so ein Abkommen helfen , dann später gegen diesen vorzugehen :bomb: , denn nur so kann das Spiel wachsen!!! und vor allem , bestehen !!!
:bindafuer:
Ich werde am WE eine Umfrage dazu hier auf die Seite Stellen, wo alle abstimmen können , ob wir in dieser Richtung, alle gemeinsam dafür sorgen , das einzelne das Spiel nicht kaputt machen. Wir wollen Spass am Spiel und das noch für lange Zeit ......... :juggle:

Schreibt Eure Meinung dazu und lasst Euch aus, vielleicht auch einige Erfahrungswerte , die nicht bekannt sind .

danke


Zuletzt modifiziert von frankmueller121 am 10.12.2014 - 06:58:16

Oil-Community Admin
[OC] New World Center (Vorsitzender)

Zusammenhalt ist meine Fiktion, Hand in Hand wird viel erreicht, selbstsüchtig ist man meist schnell allein.
prisser17
Grünschnabel

User Pic

Posts: 3
# 10.12.2014 - 09:22:39
    zitieren



Also eines ist fakt. BE wird sich nicht von euch allen unter Druck setzten lassen.

Ihr hackt hier alle auf BE rum aber anstatt mal vor eurer eigenen Haustür zu kehren das macht keiner. Desweiteren hält nicht nur Exxon sich im Rang klein.

Hört endlich auf Exxon zum Buhmann zu machen. Es gibt genug andere die sich ebenfalls klein halten um Sabotage zu betreiben. Dann müsst ihr diese auch aufzählen.

Aber das war ja klar das ihr nu alle einen BUHMANN sucht und den anscheinend bei BE gefunden habt.

Aber mir persönlich ist es egal was ihr denkt oder meint. Ich persönlich werde gar nichts zustimmen. Da können noch soviele Sitzungen kommen.

Find es einfach nur lächerlich. Klärt erstmal eure neuen Members auf und schickt sie nicht los die grösseren anzugreifen wo sie sowieso keine faire Chance haben
bluebyte1
Grünschnabel

User Pic

Posts: 20
# 10.12.2014 - 13:49:32
    zitieren



 Zitat von prisser17


Hört endlich auf Exxon zum Buhmann zu machen. Es gibt genug andere die sich ebenfalls klein halten um Sabotage zu betreiben. Dann müsst ihr diese auch aufzählen.





 Zitat von bluebyte1



Bist du wirklich der Meinung, das man mit einem firmenwert von 1mrd, denn da fängt der Rang Amateur an falls du es nicht weißt (das bezieht sich jetzt nicht auf das von exxon und anderen geliebte küntliche kleinhalten)
[u][/u]
bluebyte1


Zuletzt modifiziert von bluebyte1 am 09.12.2014 - 23:40:05


Ja Prisser wie geschrieben es machen auch andere, nur Exxon ist der einzige der damit rumprahlt, so viel mal dazu und warum sollen wir vor unserer eigenen Haustür kehren? das erkläre mal bitte ansonsten ist es wie alles andere einfach am Thema vorbei;)

Aber nochmal zum Thema:
Finde es nicht richtig das Amateure solange angegriffen werden bis sie die lust verlieren egal von wem ;)

Zuletzt modifiziert von bluebyte1 am 10.12.2014 - 18:01:07

[OC] WTC B&B Oil Vorstandsmitglied
[OC] Vorstandsmitglied
Putin
Grünschnabel

User Pic

Posts: 8
# 10.12.2014 - 19:06:48
    zitieren



Wir haben ganz klar gesagt,das wir das auch weiter so machen bei WOC !!!!
was gibt es da jetzt schon wieder zu meckern ??
es hat immer nur WOC betroffen,
ihr stellt es so da,als würden wir das bei jeden konzern so machen.

ihr könnt schreiben was ihr wollt,ihr habt es einfach nicht verstanden.

und wenn wir das nicht gemacht hätten,dann wären schon deutlich mehr leute von euch weg.und zwar durch die WOC ihr last euch immer noch einen bären aufbinden.

ok lassen wir die WOC groß werden ;) es wird ihnen eine freude sein euch platt zu machen.warum seit ihr nur so blind ??????????:bad:


Zuletzt modifiziert von Putin am 10.12.2014 - 20:39:04
icebreak
Grünschnabel

User Pic

Posts: 1
# 10.12.2014 - 20:06:03
    zitieren



Hi,

Möchte jetzt auch mal meine Meinung hier als Amateur da es ja anscheinend auch um uns Geht.
Also bin auch der Meinung das es nicht ok ist anfänger so lange zu sabotieren bis sie die Lust am Spiel verlieren, wenn ich mir die aufbaukosten angucke hätte ich dann auch keine Lust mehr und finde jeder mit Rückrat sollte auch seine Meinung dazu äußern

lg icebreak
pezzy
Grünschnabel

User Pic

Posts: 3
# 13.12.2014 - 13:09:44
    zitieren



Mein lieber jörg, schon dein erster post könnte mich wahnsinnig machen!
Du der seiner zeit die sabotage immer aufs schärfste kritisiert hast kommst nun mit den Sprüchen die ich Dir damals schon immer versucht habe zu erklären???
kopfschüttel....

zu micha: Du hastz mir erst vor ein paar tagen gesagt das du deine einstellung ändern willst, und nun schreibst du schon wieder so einen mist hier rein!
Die WOC bindet den OC Leuten einen Bären auf!!!!
Das ist genau das was du all die Jahre bei OC gemacht hast, das resultat sieht man jetzt oder ist da die WOC auch dran schuld am Ende?
Mann Mann bei dir weiß man nicht mehr was man glauben soll, an einem Tage redet man endlich mal tachelis und am nächsten tag werden wieder die Messer geschärft, aber nein die WOC ist der schuldige, hallo wir sind gar nicht wirklich da gewesen, lese das hier durch zufall!
Lächerlich was hier wieder abgeht. Es ist eine befragung die uns schon lange beschäftigt, das sabotieren gegen amateure.
Scheinbar setzen wir den Exxon damit so unter druck das es ein unglaublicher saboakt gegen ihn ist als das hier neuspieler geschützt werden, Hallo????
Kommt mal klar langsam!
Und wenn ich dann sehe wie er noch im öffentlichem Chat feiert das er den nächsten WOC kandidat aus dem konzern schoß, das kann es einfach nicht sein!


Zuletzt modifiziert von pezzy am 13.12.2014 - 13:17:45

Vorsitzender der W.O.C. Die Wirtschafts-Piraten
Westklar
gelöschter User

User Pic

# 14.12.2014 - 16:41:27
    zitieren



Hi,

ich werde mich auch mal dazu äußern:

Zum einen betrifft es nicht nur die Amateure, die aus dem Spiel gekickt werden, sondern auch andere Spieler, die massiv sabotiert werden und dadurch aus dem Spiel ausscheiden. Denn es ist allgemein sehr negativ, wenn Spieler das Interesse verlieren, weil sie einfach dermaßen zusammengeschossen werden, dass sie keine Chance mehr haben, sich aufzubauen. Für mich ist da eher die Frage, wie ist es möglich sabotieren zu können ohne auch nur irgendetwas aufgebaut zu haben, da die Grundlage des Spiels Wirtschaft ist. Es wäre viel interessanter, wenn sich in der Hinsicht etwas ändern würde, da man sich dann zum einen nicht mehr so ohne weiteres unten halten kann und zum anderen auch selbst Schaden erleiden kann, wenn sich jemand wehrt.

Vom Betreiber wurde ein Schutz eingerichtet, der für Starter und Anfänger gilt. Ohne Fördermittel durch Konzerne oder ähnlichem dauert es seine Zeit sich zum Amateur aufzubauen. Das ist jedem, der bereits etwas länger spielt bekannt. Dann frage ich mich doch ganz logisch, warum soll ich einen neuen Spieler innerhalb eines Tages zum Amateur hoch fördern, wenn ich weiß, dass ich ihn damit den Wölfen zum Fraß vorwerfe? Ich kann ihn sich auch erst mal langsam aus- und aufbauen lassen, dass er das Spiel etwas besser kennen lernt und sich sein Interesse an dem Spiel auch stärkt, bevor ich ihn dem aussetzte, dann hören die Spieler auch nicht so schnell auf.

Es geht nicht nur um einen Spieler oder einen Konzern, es betrifft alle Sabospieler und in der Hinsicht auch die Wirtschaftsspieler, dass sie bewusst darauf hinsteuern, nur um schneller höhere Gewinne zu erzielen.

Vielleicht sollten sich alle mal überlegen, was kann ich selber tun, um so etwas zu verhindern....

Westklar
frankmueller121
Administrator

User Pic

Posts: 82
# 14.12.2014 - 19:36:17
    zitieren



Ja , das ist eine sache die auch, unteranderem zu überlegen ist

da gebe ich dir völlig recht , jörg :acute:

Oil-Community Admin
[OC] New World Center (Vorsitzender)

Zusammenhalt ist meine Fiktion, Hand in Hand wird viel erreicht, selbstsüchtig ist man meist schnell allein.
Carola
Grünschnabel

User Pic

Posts: 5
# 15.12.2014 - 22:22:19
    zitieren



Westklar hat das wirklich gut verallgemeinert.
Es geht nicht um den "einen" Konzern, der kleine Amateure aus dem Game kickt.
Die ganze Disskussion kam nur auf weil EXXON im chat damit geprahlt hat einen WOC-Spieler zum Reset gezwungen zu haben mit seinen ständigen Angriffen. Ich habe auch schon 1-2 Spieler von BE in die Inaktivität geschickt, aber darauf bin ich doch nicht stolz. Es lag einzig und allein an mangelnder Kommunikation. Manche Konzerne schüren den Hass auf WOC so sehr , dass sich diese Spieler nicht trauen etwas zu sagen und lieber inaktiv werden. Wer sich mal meine Sig im Game ansieht , der wird feststellen , dass man durchaus mit mir reden kann. Niemand in der Woc ist froh , glücklich oder wie auch immer, dass er einen Spieler aus dem Game gekickt hat. Wir spielen doch nur ein Spiel , Hass hat hier nix zu suchen. Deshalb sind wir für dieses Abkommen gewesen, aber wir kommen auch ohne dieses Abkommen aus, denn wir greifen generell keine Amateure an. Wenn sich 2 Amateure auf Augenhöhe bekämpfen ist das völlig in Ordnung. Da ist es auch egal welchem Konzern sie angehören, solange sie gleichwertige Sabos besitzen.
Dieses Spiel hat 3 grosse Fehler:
1: Man kann im Rang hin und herspringen , weil der Firmenwert beliebig gewechselt werden kann und dementsprechend die Gegner ausgesucht werden.
Dies mag für andere Spiele gut sein, dies ist aber eher eine Wirtschaftssimulation , Sabotage sollte nicht das Hauptziel dieses Spiel sein.
2: Spieler können dermassen gepusht werden dass sie innerhalb eines Tages zum Tycoon werden .
Der Gedanke ist gut nur sind das Tycoone die nichtmal ausgebaute Felder haben und fragen müssen wie sie Rohstoffe in den Konzern liefern können ;)
3: Durch Weitergabe guter Sabos glauben genau dies neuen Spieler sie wären Superhelden und "knallen auf alles was sich bewegt" ;) Die haben nie gelernt , wie es ist , 3-4 schwere Angriffe pro Tag zu erleiden. Somit haben sie auch keinerlei Respekt vor den anderen Neuen.

Werte70 hat zu diesm ganzen Thema Folgendes(in etwa wiedergegeben) gesagt:
Ihr pusht und klärt eure Mitglieder nicht richtig auf.
Grundsätzlich hat er Recht, aber als "Stimme des Betreibers" sagt er damit viel mehr. Ich lese daraus , dass der Betreiber keinerlei Interresse daran hat , hier einzugreifen.
Warum müssen sich die Spieler Gedanken machen?

Ein Konzern ist ganz klar gegen dieses Abkommen, damit ist es hinfällig.
Ich habe ja am Ende der Verhandlungen aktiv mitgewirkt, und egal was der damalige Vorsitzende je oder noch zu dem Thema gesagt hat oder noch wird, er hat ab der 2ten Sitzung( an denen ich teilnahm) nurnoch gegen das Abkommen gearbeitet hat. Sei es indem er besondere Forderungen gestellt hat oder Abstimmungen verzögert usw.
Aber genug dazu ich versuche weiterhin objektiv zu bleiben.
Für mich ist das Thema durch. Ich brauche das Abkommen nicht wirklich, jeder der sich durch mich bedrängt fühlt kann mich gerne anschreiben und wir finden eine Lösung. Egal welchem Konzern er angehört. Man sollte dann aber nicht als ersten Satz:
"Ey du blöde Kuh , was glaubst du wer du bist......" verwenden ;)
Ich musste 2007/8 auch gegenhalten gegen die WOC und ich habe durchgehalten. Sie haben es geschafft mich ca 1 Jahr unter 10mrd zu halten. Ich kenne also beide Seiten und habe es nicht vergessen. Es wird Zeit , dass die Sabos Vernunft walten lassen und auch Verantwortung übernehmen hier im Game.


@prisser
um meinen oben Post abzuschliessen
denkst du wirklich dass die Sabos das Spiel finanzieren?
ein Teil des Einkommens , aber halt nur einen Teil.
Sonst hätten wir nicht einen neuen Betreiber ;)
Die grossen Spielermit ihren 20+ Felder kommen ohne ihre Manager garnicht mehr aus
ich denke die werden eher auf den Satschutz als auf die Manager verzichten.
Meine Vermutung ist ja , dass es ,als du das geschrieben hast, schon feststand, dass du den Vorsitz übernehmen wirst. Du hast leider sofort mit dem Balzgehabe losgelegt, welches deinem Konzerns nachhängt.
WOC hat den Vorsitz gewechselt, BE hat den Vorsitz gewechselt.
Willkommen im Jahr 2015. Langsam sollte Vernunft regieren auf allen Seiten


Na da habt ihr ja was zu lesen gehabt,
sollte eigentlich nicht so lang werden ;)


Gruss
Carola


Zuletzt modifiziert von Carola am 15.12.2014 - 22:28:23
Brago
Grünschnabel

User Pic

Posts: 3
# 23.12.2014 - 20:34:33
    zitieren



Da ich hier eher selten reinschaue habe ich das erst jetzt durch Zufall gesehen.
Ich bin zwar kein Sabospieler aber selbst wenn ich das wäre würde es mir im Traum nicht einfallen schwache Spieler die im Rank deutlich unter mir stehen anzugreifen.
Das tun doch nur die die zu feige sind sich an gleichrangige Spieler zu halten.

Aber so lange ich hier speile war es schon immer ein Problem hier im Spiel und es hat sicherlich schon viele Spieler dazu gebracht hier auszusteigen.

Mal als kleiner Denkanstoß: Es ist kein Problem das Game so zu programmieren das man nur Gamer mit gleichen Rank oder einem Rank höher/niedriger angreifen könnte. Dann würde diese Diskussion hier gar nicht erst aufkommen und es würde sicherlich auch mehr Einnahmen für die Entwickler hier geben.


Zuletzt modifiziert von Brago am 23.12.2014 - 20:36:44